"Bewährte Wege aus der Unternehmenskrise: Sanierung bzw. Restrukturierung"

 

Tagesseminar zur Restrukturierung bzw. Sanierung von Unternehmen und Handwerksbetrieben

 

Dieses Seminar kann auch zur Vorbeugung und Früherkennung von Krisen gebucht werden.

 

„Kleine und mittelständische Unternehmen haben oftmals nicht die finanziellen Möglichkeiten, um sich in Krisensituationen fachgerecht beraten zu lassen und werden so in einer Unternehmenskrise häufig allein gelassen – was letztendlich fatale Folgen haben kann“, so Alexander Sprick, Autor zweier Fachbücher rund um die Sanierung bzw. Restrukturierung von Unternehmen.

 

Ablauf einer außergerichtlichen Sanierung in der Praxis

 

Im Rahmen dieses Lehrgangs soll aufgezeigt werden, wie eine Restrukturierung bzw. außergerichtliche Sanierung in der Praxis abläuft, welche Vorgehensweisen und Methoden sich erfahrungsgemäß als zweckmäßig erwiesen haben und welche Stellschrauben üblicherweise zu bedienen sind. Der Schwerpunkt des Seminars liegt dabei auf der Darstellung der grundlegenden Vorgehensweise bzw. Systematik, da Gesellschafter, Geschäftsführer und Führungskräfte - naturgemäß - nicht auf eine derartige Situation vorbereitet sein können. 

 

Engster Führungskreis als Teilnehmer

 

Als Teilnehmer für diese Schulung, die ich vor Ort in Ihrem Unternehmen durchführe, kommen Gesellschafter und/oder Inhaber, Geschäftsführer sowie leitende Angestellte in Betracht. Liegt bereits eine akute Krisensituation vor, so hat es sich als sinnvoll erwiesen, lediglich den engsten Führungskreis hinzuziehen.

 

Dieser Lehrgang ist auch zur Früherkennung und Vorbeugung von Krisen geeignet.

 

Referent Alexander Sprick ist Verfasser der beiden Fachbücher "Sanierungskonzepte nach IDW Standard 6 - Eine kritische Betrachtung der Neufassung des IDW S6 aus Praxissicht" (ISBN: 978-3-8495-4449-2) und "Praxiswissen Sanierungsmanagement: Bewährte Wege aus der Unternehmenskrise" (ISBN: 978-1-4912-5448-6).

 

Schulungsthemen:

 

  • Krisenentstehung als schleichender Prozess,
  • Idealtypischer Krisenverlauf,
  • Führungs-, Umsatz-, Kosten-, Finanzierungskrise,
  • Identifikation der Krisenursachen und Verlustquellen,
  • Vorgehensweise zur Bewältigung der Unternehmenskrise,
  • Entwicklung der Strategie zur Sanierung,
  • Erarbeitung von Maßnahmenplänen,
  • Liquiditätssicherung,
  • Maßnahmen zur Ergebnisverbesserung,
  • Sanierungskonzepte nach IDW S6,
  • Berücksichtigung der Unternehmensstruktur und Wertschöpfungsform,
  • Typische Hindernisse im Rahmen der Durchführung einer Sanierung,
  • Psychologische Aspekte des Krisenmanagements,
  • Führen und Delegieren.

 

Grundsätzlich behandeln wir im Rahmen des Seminars die allgemeine Systematik eines Krisenverlaufes sowie allgemeingültige effektive Maßnahmen zur Rettung bzw. Sanierung eines Unternehmens. Vorgesehen (und erwartet!) ist jedoch, dass Sie in "Workshop-Atmosphäre" Ihre Anliegen und Fragen während der Veranstaltung stellen und wir auch gemeinsam in der Runde diskutieren.

 

Aufgrund von Erfahrungen aus den vergangenen Seminaren werden im Rahmen dieser Veranstaltung zahlreiche - rasch umsetzbare und kurzfristig wirkende - SOFORTMASSNAHMEN zur

 

  • Liquiditätsverbesserung,
  • Umsatzsteigerung,
  • Kostensenkung

 

vorgestellt.

 

Sehr gerne können auch Ihrerseits vorab Themenvorschläge gemacht werden, um flexibel den Nutzwert für Ihr Unternehmen zu maximieren. Beachten Sie aber bitte, dass ich grundsätzlich keinerlei Rechts- und/oder Steuerberatung geben darf.

 

Diese Schulung ist auf maximal fünf Teilnehmer(innen) ausgerichtet. Jede(r) Teilnehmer(in) erhält eine umfassende Seminarunterlage. 

Seminar Sanierungsmanagement Alexander Sprick

Konditionen (Auszug, Stand Oktober 2017):

 

Mein Honorar für diese "Round - Table" - Schulung beträgt insgesamt 375,00 Euro netto (zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer). Zu diesem Honorar können bis zu fünf Führungskräfte Ihres Unternehmens teilnehmen.

 

Für eine solche Veranstaltung setze ich 7 Stunden zu jeweils 60 Minuten im Unternehmen des Mandanten an. 

 

Diese Veranstaltung biete ich deutschlandweit vor Ort in Ihrem Unternehmen an.

 

Alle Teilnehmer der Schulung erhalten das von Alexander Sprick veröffentlichte Buch "Praxiswissen Sanierungsmanagement" in der jeweils aktuellsten Auflage als Lehrgangsunterlage (im o.g. Preis von 375,00 Euro inbegriffen).

 

Anfahrzeiten berechne ich nicht.

 

Reise- und Nebenkosten werden zusätzlich in Rechnung gestellt, wobei ein Freibetrag von 50,00 Euro unberechnet bleibt.

 

Alle genannten Kostensätze verstehen sich in Euro als Nettobeträge, zzgl. der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. 

 

Autor: Alexander Sprick, Rinteln/Niedersachsen

Alexander Sprick

Alexander Sprick Unternehmensberatung, Personalberatung, Interim Management, Rinteln/Niedersachsen

Diplom-Kaufmann

 

Unternehmensberater

Personalberater

Interim Manager

 

Alte Kasseler Str. 23
D-31737 Rinteln

 

Telefon: 0 57 54 – 92.61.49

 Mobil: 0 152 – 53.41.97.05

 

Kontakt
Unternehmensberater

 

Ich widerspreche der Nutzung meiner Kontaktdaten zu Zwecken unaufgeforderter Werbung. 

 

Ebenso widerspreche ich der Weitergabe dieser Daten an Dritte.

       

 

Mitgliedschaften:

Bundesvereinigung Restrukturierung, Sanierung und Interim Management (BRSI) e.V., München

 

Da ich gegenüber Ihnen, meinen Auftraggebern, mit meiner offenen und transparenten Informationspolitik punkten möchte, können Sie hier mehr über die Absicherung potentieller Risiken aus meiner beruflichen Tätigkeit erfahren:

 

Infos: Haftpflicht von Unternehmensberatung, Personalberatung, Interim Management Sprick 

Ich freue mich über Ihren Besuch meiner Unternehmenspräsenzen bei Facebook, Google+, XING und Twitter.

 

Facebook Alexander Sprick
Google+ Alexander Sprick
XING Unternehmensprofil Alexander Sprick
Twitter Alexander Sprick